Verband nimmt weiter fahrt auf

Herzlich Willkommen im Verband

Der Verband freut sich, in Zusammenarbeit mit der Sportjugend im Landessportbund Berlin und UTB Berlin, während der kommenden Monate erneut einen Teilnehmer im Freien Sozialen Jahr (FSJ) zu begleiten. Wir begrüßen Niklas Wangnet zum 01.09.2018 recht herzlich in seiner neuen Rolle im Verband und wünschen ihm sowie uns allen ein schönes, erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr.

Niklas zeigte sein Engagement in den letzten Jahren bereits beim VFL Tegel, dem SC Siemensstadt und in der Spielbetriebskommission (SBK) des Verbandes. Nun konnte er für ein FSJ gewonnen werden.

Seine Aufgaben werden hauptsächlich im Bereich der SBK zu finden sein. Zusätzlich dazu werden wir Niklas in der Betreuung von Schul-AG’s in Berlin im Auftrag unterschiedlicher Vereine, im Aufbau neuer Sportgruppen sowie in den allgemeinen Aufgaben in der Geschäftsstelle des Verbandes einsetzen. Niklas soll dabei einen ausgeglichen Wochenplan mit praxisnahen und theoretischen Anteilen erhalten. Im Fokus dabei steht auch, ihm einen Einblick in die Arbeiten des Verbandes und überregionaler Sportorganisationen zu verschaffen, um ihn für seinen weiteren Weg zu stärken.

Wir freuen uns sehr, mit Niklas zusammenarbeiten zu können. Dabei interessiert uns auch ein Feedback der Vereine:

  • Wo drückt gerade der Schuh?
  • Wie können wir euch als Verband unterstützen?
  • Wo könntet ihr Hilfe durch einen FSJ’ler gut gebrauchen?

Wir bitten euch, zu diesen Fragen bis 14.09.2018 ein Feedback an fsj@fvbb.de zu senden, um abschätzen zu können, in welcher Form sich der FVBB bei euren Ideen einbringen kann.

Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Start in die neue Saison!

Posted in Verband.

Kommentar verfassen