„Viele kleine Schritte“

Der Kader für die neue Saison steht. Die Bundesliga-Mannschaft von BAT setzt auf neue Stärken, arbeitet aber gleichzeitig auch an neuen Herausforderungen. Das Potenzial für eine bessere Saison als im Vorjahr ist vorhanden, es gibt aber noch viel zu tun.

Lücken gab es im Sommer viele zu füllen. Zu den festen Abgängen von Samuli Känsälä (Rückkehr nach Finnland), Tim Lemke (Auslandsjahr), Tom Nebe (Karriereende) und Jonas Bestgen (Weltreise), gesellten sich noch diverse ungeplante Ausfälle hinzu. Berufsbedingt werden Juraj Urban und Lukas Brockmann nicht zur Verfügung stehen, auch Christian Keil wird deshalb oft aussetzen müssen. Veteran Marek Brincil fällt weiter gesundheitsbedingt aus
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Posted in BAT Berlin.