Unihockey Cup kommt nach Berlin

Jugend trainiert für Olympia – auch mit Unihockey, das ist das große Ziel was man sich auf die Fahnen der BBUV für die nächsten Jahre geschrieben hat. Die Berlin-Brandenburgische Unihockey Vereinigung will es nun wissen. Gleich nach ihrer Gründung bewarb man sich, um die Ausrichtung des Bundesfinales in der Sportart Unihockey der Wettkampfklasse III (Geburtsjahrgänge 1991-1994) für gemischte Schulmannschaften.

Da Unihockey in Berlin und Brandenburg derzeit noch als Trend gilt, setzt die BBUV die nächsten Jahre verstärkt auf Förderung des Unterbaus und sieht das Spätsommer-Event als erste größere Herausforderung der kommenden Saison. Mit einem starken Partner als Veranstalter soll am 13. September 2006 ein Unihockey-Cup Sieger ermittelt werden.

Der ‚Unihockey Cup 2006‚ ist der zentrale Unihockey-Wettbewerb für gemischte Schulmannschaften aus dem Bundesgebiet. Dabei wird regional in den einzelnen Bundesländern ein Sieger ermittelt. Das geschieht z.B. in Sachsen durch den Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“, der jährlich aus etwa 200 Schulteams einen Sieger in den Wettkampfklassen I-IV ermittelt. Die Sieger des Wettkampfes fahren zum Bundesfinale. Da Unihockey noch nicht in allen Bundesländern als Schulwettkampf installiert wurde, ist für die meisten Teams im Landesfinale oder bereits früher Schluss. Ein überregionaler Vergleich wird nicht angeboten. Der „Unihockey Cup 2006“ dient hier als Alternative der Landesmeister, die durch den Deutscher Unihockey Bund e.V. (DUB) als Veranstalter des eigenen Schul-Cups gefördert werden sollen.

Jede Mannschaft kann aus max. 4 Jungen und max. 4 Mädchen bestehen. Jede Mannschaft besteht aus mind. 2 Jungen und mind. 2 Mädchen. Es sind jeweils 2 Mädchen und 2 Jungen je Mannschaft auf dem Spielfeld. Jede Mannschaft wird dabei von mind. 1 erwachsenen Betreuer meist ein Sportlehrer begleitet.

Der Unihockey Cup kommt in die Hauptstadt und soll in ein paar Wochen zeigen, das die BBUV ein guter Gastgeber sein kann. Speziell dazu werden wir auf unserer Seite ausführlich vom Cup berichten und die Teams bis zum Finale begleiten. (AM)

Termin
13. September 2006, 10:30 Uhr bis 16:00Uhr

Wettspielort
Spreewald-Arena, Spreewald-Grundschule, Pallasstrasse 15, 10781 Berlin

Veröffentlicht in Ausbildung, Schulcup.

Kommentar verfassen