Start in den Jugendligen

Am 15. November startete die U13 Kleinfeldliga in die neue Saison. Der VfL Tegel und der SSV Rapid konnten ihre beiden Speile gewinnen, der TSV Rangsdorf  gewann ein Spiel und die Floorballpiraten Mellensee und BAT Berlin blieben punktlos. Am 22. November durften dann auch die U15 Teams aufs Parkett, hier holten BAT Berlin und der Berliner FK jeweils einen Sieg und trennten sich im Spiel gegeneinander mit einem Unentschieden. Der VfL Tegel gewann deutlich gegen Potsdam, das an diesem Spieltag zwei hohe Niederlagen verbuchen musste.

U13 Liga mit neuen vielen neuen Teams

Die U13 Liga besteht in dieser Saison aus fünf Mannschaften. Neben dem Vorjahresmeister BAT Berlin und dem VfL Tegel sind in dieser Saison SSV Rapid, TSV Rangsdorf und die Floorballpiraten Mellensee neu dabei. Der UHC Berlin ist in der Nachwuchsliga leider nicht mehr vertreten.

Im ersten Spiel standen sich die Floorballpiraten Mellensee und der SSV Rapid gegenüber. Nach der ersten Hälfte lag Mellensee mit 4:2 vorn, nach zwanzig Minuten sogar mit 6:3. Doch dann konnte der SSV Rapid das Spiel innerhalb von zwei Spielminuten drehen, dabei traf Leonard Quast drei Mal in Folge. Das erste Heimpspiel wurde daher mit 7:6 für Rapid entschieden. BAT Berlin traf im Anschluss auf den TSV Rangsdorf und hatte mit seinem sehr jungen Kader im ersten Saisonspiel keine Chance und verlor mit 9:5. Tegel gewann gegen Mellensee mit 9:4. Rapid gewann wiederum knapp mit nur einem Tor Vorsprung 6:5 gegen Rangsdorf. Zum Abschluss des Spieltages gewann Tegel mehr als deutlich mit 13:3 gegen BAT.

Zwei enge und zwei deutliche Begegnungen bei der U15

In der U15 Liga sind nur vier Teams am Start. Der UHC Berlin und der TSV Rangsdorf sind hier nicht mehr dabei, dafür ist der SC Potsdam das erste Mal mit dabei. Die erste Begegnung hieß VfL Tegel gegen BAT Berlin, In einem sehr knappen Spiel konnte Tempelhof sich 3:2 durchsetzen, der entscheidende Treffer fiel in der 29. Spielminute. Der SC Potsdam musste gegen den Berliner FK eine hohe 17:0 Niederlage hinnehmen, gegen den VfL Tegel folgte eine 18:2 Niederlage. BAT Berlin und der Berliner FK trennten sich mit 4:4, nachdem BAT noch in der letzten Spielminute zwei Treffer erzielen konnte.

Ergebnisse

U13 Kleinfeld – 1. Spieltag

Floorballpiraten Mellensee – SSV Rapid 6:7
TSV Rangsdorf 2004 e.V. – BAT Berlin 9:5
VfL Tegel – Floorballpiraten Mellensee 9:4
SSV Rapid – TSV Rangsdorf 2004 e.V. 6:5
BAT Berlin – VfL Tegel 3:13

U15 Kleinfeld – 1. Spieltag

VfL Tegel – BAT Berlin 2:3
Berliner FK – SC Potsdam 17:0
BAT Berlin – Berliner FK 4:4
SC Potsdam – VfL Tegel 2:18

Berichte

Neu formierte U13 verliert Auftaktspiele – BAT Berlin
Holpriger Start in die neue Floorballsaison – RSV Mellensee

Posted in Regionalliga U13 KF, Regionalliga U15 KF.

Kommentar verfassen