Schulcup Landesfinale 2019 sucht Austragungsorte

Der FVBB sucht je einen Austragungsort für das Landesfinale des Floorball Schulcup in Berlin und in Brandenburg, Schuljahr 2018/19.

Im Folgenden finden Sie die Aufgaben, die wir als Verband übernehmen und die Aufgaben, die für Sie als Schule anfallen.

1. Welche Voraussetzungen muss Ihre Schule erfüllen?

  • Turnhalle für einen Tag in KW 9 oder 10, 2019
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Eine oder mehrere Hallen (Platz für mindestens zwei Felder von mind. 14 x 26 m, sowie die dazugehörigen Wechselzonen und Schiedsgerichte; Platz für Turnierleitung und Teams)
  • ausreichend Umkleiden
  • Helfer*innen (SuS, Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen, …) für folgende Aufgaben:
    ◦ Aufbau und Abbau
    ◦ Spielsekretariate (pro Spielfeld 2 Personen zum Zeit stoppen und Tore notieren)
    ◦ Aufsicht in Spielhalle
  • Wenn möglich: Imbissstand/Cafetria zur Verpflegung

2. Welche Aufgaben übernehmen wir als Verband?

  • Wir stellen alle benötigten Banden und Bälle
  • Wir stellen die Turnierleitung (für einen reibungslosen Ablauf des Turniers) sowie Schiedsrichter*innen
  • Wir stellen Medaillen, Pokale, Urkunden

Sollten Sie Interesse haben, das Landesfinale auszutragen freuen wir uns über einen Terminvorschlag sowie ein formloses Anschreiben an schulsport@fvbb.de.
Sollten Sie nicht alle Punkte erfüllen können, kontaktieren Sie uns trotzdem, vielleicht lässt sich eine Lösung finden.

Ausschreibungen als PDF:

Berlin

Brandenburg

Posted in Schulcup.

Kommentar verfassen