„Nächstes Mal ziehe ich den Fuß weg“

Ein ganz Großer geht. Mit Tom „Tombo“ Nebe beendet einer der besten deutschen Torhüter der Geschichte seine Karriere. Seit 2011 war er Berlins Lebensversicherung. Nebes letzte Worte.

batberlin.de: Tombo, aus, Ende, vorbei. Und das im zarten Alter von 29 Jahren. Warum sterben die Guten immer jung?

Tom Nebe: Danke für das Kompliment. War ich zuletzt echt noch gut? Mit 29 Jahren gehöre ich bei uns im Team auf jeden Fall schon zu den mittelalten Eisen. Ich habe mein halbes Leben in der 1. Bundesliga gespielt – und entsprechend immer eine Menge Zeit dafür aufgebracht. Durch Familie und Job ist diese Zeit geschwunden
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Posted in BAT Berlin.