„Müssen alles abrufen“

Nach der wilden 7:9-Auswärtsniederlage im ersten Spiel muss Berlin am Wochenende zwei Heimsiege nachlegen, um die Playdown-Serie gegen Schriesheim zu drehen. Die Truppe gibt sich optimistisch.

Mit 0:3 und 2:5 lag Berlin in Schriesheim schon zurück, drehte das Spiel mit einem riesigen Kraftakt auf 7:5, um am Ende trotzdem mit 7:9 zu verlieren. Dass einige Stammkräfte fehlten, soll laut Co-Trainer Henrik Adolfsson nicht der Grund gewesen sein. „Wir haben genau gewusst, was auf uns zukommt, haben unsere defensiven Aufgaben aber einfach zu nachlässig umgesetzt“, sagt der Schwede. Wenn man hier nachlegen könne, werde man am Wochenende beide Spiele gewinnen.

Schon in der
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Posted in BAT Berlin.