Bundesligen

1. Floorball Bundesliga Herren

Die 1. Floorball Bundesliga Herren (kurz 1. FBL) ist die höchste Spielklasse von Floorball Deutschland und besteht aus zehn Mannschaften. Nach der Hauptrunde spielen die besten sechs Mannschaften in den Play-offs und die letzten vier Mannschaften in den Play-downs. Es werden die Serien im Modus Best-of-Three ausgetragen. Die vier Teilnehmer der Play-downs spielen den Absteiger und den Teilnehmer an der Relegation aus. Teilnehmer in der Saison 2014/15 sind:

ETV PiranHHas, Floor Fighters Chemnitz, MFBC Löwen Leipzig, Red Devils Wernigerode, Red Hocks Kaufering, SSF Dragons Bonn, TV Lilienthal, UHC Weißenfels, Unihockey Igels Dresden und BAT Berlin.

BAT-BerlinBAT Berlin
2009/10 - 6. Pl. (-)
2010/11 - 3. Pl. (Play-offs 4. Pl.)
2011/12 - 5. Pl. (-)
2012/13 - 6. Pl. (Play-offs  3. Pl.)
2013/14 - 4. Pl. (Play-offs  VF)

 901958_693017254050395_1041118515_o

BAT-BerlinBAT Berlin II 2009/10 - Regionalliga 2010/11 - Regionalliga 2011/12 - Ost - 8. Pl. 2012/13 - Regionalliga 2013/14 - Süd/Ost - 8. Pl. bat2

2. Floorball Bundesliga Herren

Die 2. Floorball Bundesliga (2. FBL) ist die zweithöchste Spielklasse von Floorball Deutschland und besteht aus 16 Mannschaften die regional auf zwei Staffeln aufgeteilt sind. Nach der Hauptrunde spielen die besten zwei Mannschaften beider Staffeln in den Play-offs. Teams auf den Plätzen 8 oder schlechter steigen direkt ab, die Teams auf Platz 7 spielen in der Relegation gegen den zweitplatzierten der Regionalmeisterschaften. Es werden die Serien im Modus Best-of-Three ausgetragen. Die Teams in der Saison 2014/15 sind:

Süd/Ost: Black Lions Landsberg, Floorball Tigers Magdeburg, SC DHfK Leipzig, TV Schriesheim, UHC Döbeln 06, United Lakers Konstanz, USV Saalebiber Halle und der USV TU Dresden
Nord/West: Blau-Weiß 96 Schenefeld, DJK Holzbüttgen, Dümptener Füchse, Floorball Butzbach, Frankfurt Falcons, TSV Neuwittenbek, TV Eiche Horn Bremen und der Westfälischer Floorball Club

Deutsche Meisterschaft Damen

Bei den Damen findet keine Bundesliga statt. Hier werden stattdessen in drei Regionalligen (West, Nord und Ost) die Teilnehmer für die Play-offs ausgespielt.  Die Halbfinale werden ausgelost und im Modus Best-of-Three ausgespielt, das Finale findet ebenso in höchstens drei Spielen ausgespielt.

Regionalliga Ost: MFBC Grimma, UHC Weißenfels
Regionalliga Nord: SG Bordesholm/Neuwittenbek/Kölln-Reisiek, SG ETV PiranHHas/Wellingsbüttel, SG Nord, TV Eiche Horn Bremen
Regionalliga West: Dümptener Füchse 96, Pink Ladies Münster, SSF Dragons Bonn

SG-BerlinSG Berlin 2009/10 - kein GF-Team 2010/11 - FD-Cup Ost - 5. Pl. 2011/12 - FD-Cup Ost - 5. Pl. 2012/13 - Ost - 3. Pl. 2013/14 - Ost - 3. Pl.

 2013-09-17_SGB_teamfoto_liga_1920lr+02-1024x670