Ligabetrieb in Saison 2016/17 gestartet

Der Ligabetrieb ist in Berlin und Brandenburg in die neue Saison gestartet. Nachdem bisher nur Teams in höheren (BAT Berlin, BAT Berlin II) und auswärtigen Ligen (SG Berlin), sowie im Pokal an den Start gingen wurden am Samstag zum ersten Spieltag in der Verbandsliga Herren Kleinfeld in Charlottenburg und am Sonntag in der U17 Junioren Liga in Potsdam die Schläger gekreuzt.

In der mit sieben Mannschaften besetzten Verbandsliga fanden sechs Spiele statt. Der Absteiger aus der Regionalliga, die Berlin Broilers, konnten sich durch zwei Siege gegen den TSV Rangsdorf und die zweite Mannschaft vom Berliner FK die vollen sechs Puntke sichern. Spannend ging es für den Neuling im Herrenbereich, VfL Tegel, zu. In beiden Spielen ging es ins Penaltyschießen, beide male verlor man dieses.

In der U17-Liga gehen in dieser Saison vier Teams an den Start. Neuling SC Potsdam verlor zweimal deutlich. Die Tegeler, in dieser Spielklasse etabliert, gewannen ihre beiden Partien.

1. Spieltag – Verbandsliga Herren Kleinfeld

Heim
Gast
Ergebnis
 
Berliner FK II SSV Rapid 5:11 (0:7,5:4,-:-,-:-)
TSV Rangsdorf Berlin Broilers 5:8 (4:5,1:3,-:-,-:-)
Floorball-Piraten Mellensee VfL Tegel 9:8 (n.V.) (2:5,6:3,0:0,-:-)
Berliner FK II Berlin Broilers 2:16 (2:7,0:9,-:-,-:-)
SSV Rapid Floorball-Piraten Mellensee 3:6 (1:4,2:2,-:-,-:-)
TSV Rangsdorf VfL Tegel 8:7 (n.V.) (4:3,3:4,0:0,-:-)

Berichte & Social Media

1. Spieltag – Regionalliga U17 Junioren Kleinfeld

Heim
Gast
Ergebnis
 
VfL Tegel SC Potsdam 16:3 (6:0,10:3,-:-,-:-)
Berliner FK Juniors BAT Berlin 6:7 (n.V.) (3:5,3:1,0:0,-:-)
Berliner FK Juniors VfL Tegel 7:11 (5:4,2:7,-:-,-:-)
SC Potsdam BAT Berlin 3:14 (2:10,1:4,-:-,-:-)

 

Posted in Spielbetrieb, Verbandsliga Herren KF.

Kommentar verfassen