Kuld für WM nominiert!

In wenigen Tagen beginnt die Damen-WM in Bratislava. Auch BAT Berlin darf eine Repräsentantin entsenden. Inge Kuld, Mitglied der Berliner Zweitligamannschaft, hat es in den Kader der estnischen Auswahl geschafft.

Inge, wie überrascht warst du, als die Nominierung kam?

Inge Kuld: Hätte man mich im Mai nach dem Positionswechsel gefragt (Kuld wechselte von Goalie zu Feldspielerin), hätte ich es für ausgeschlossen gehalten. Jetzt nach einigen erfolgreichen Spielen und gutem Feedback der Trainer hatte sich bei mir ein Gefühl eingestellt, es könnte doch klappen. Man hat uns aber lange auf die Folter gespannt.

Warum Feld und nicht Tor, deine eigentliche Paradedisziplin?

Das hat praktische
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Posted in BAT Berlin.