„Komfortzone verlassen“

Seit einigen Wochen schwitzen die Bundesliga-Herren bereits in der Sommervorbereitung. Den Fitness-Part leitet Kristaps Vaicis. Auf dem Platz rechter Flügel mit brutalen Schlagschüssen, im Beruf Personal-Trainer. „Vicious Vaicis“ im Gespräch.

batberlin.de: Kristaps, ab diesem Sommer betreust du die erste Mannschaft als Fitness-Coach. Wie kam es dazu?

Mit Henrik Adolfssons Rückkehr nach Schweden, ist hier Bedarf entstanden. Natürlich habe ich diese Rolle gerne übernommen, um dem Team zu helfen.

Du bist beruflich als Personal Trainer aktiv und sehr erfolgreich. Wie und Wo?

Ja genau. Mein ganzer Alltag dreht sich rund um Fitness und individuelle Trainingspläne. Und wenn ich gerade keinen Kunden betreue, dann betreue
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Posted in BAT Berlin.