Im Westen keine Punkte

Trotz beherzter Leistungen blieben den Rockets Punkte in Holzbüttgen und Bonn versagt. Eine zu dünne Personaldecke und ein zögerlicher Spielaufbau machten den Unterschied.

Ein missratener Start in Drittel zwei mit vier frühen Toren am Stück schickte Holzbüttgen früh auf die Siegerstraße. Berlin konnte sich zwar wieder fangen und ein mehr als solides Schlussdrittel vorweisen, die 11:2-Niederlage war aber unvermeidbar und – wenn auch nicht in der Höhe – verdient.

Zu einfach hatten sich Holzbüttgener Spieler in zu vielen Situationen gelöst und die Rockets überspielt. Besonders unglücklich wog auch die Knöchel-Verletzung von Doppelschütze Vaicis, der dem so schon schmalen Kader am Sonntag fehlen
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Veröffentlicht in BAT Berlin.