GF-Regionalliga gestartet

Am Sonntag, den 11. Oktober startete die Großfeld Regionalliga in Berlin und Brandenburg. Während ein Liga-Neuling, der SC Potsdam, noch spielfrei hatte und der BFK ein Freundschaftsspiel gegen die FVBB U17-Landesauswahl absolvierte, konnte sich der andere Neuling, die Floorball Turtles, gegen BAT Berlin II durchsetzen. FTC+ Berlin ging gegen die SG Floorball Nordost als Sieger vom Feld.

Gleich 7 Teams starten diese Saison in die Regionalliga Großfeld des FVBB. Neben den beiden Liga-Neulingen, dem SC Potsdam sowie den Floorball Turtles Berlin, treten wie in den Vorjahren der Berliner FK, BAT Berlin II, Floorball Nordost und das Floorball Team Charlottenburg an. Um die regionale Entwicklung zu fördern, erklärte sich jedes Ligateam bereit, ein Match gegen die U17-Landesauswahl des FVBB auszutragen.

Berliner FK - FVBB U17-Landesauswahl

Im ersten Spiel des Tages traf der Ausrichter Berliner Floorball Klub auf die Landesauswahl des FVBB, die diese Saison als freies Team in der Liga mitspielen darf, um Erfahrung auf dem Großfeld zu sammeln. In der Reihen der Landesauswahl fanden sich gleich 2 Spieler des BFK wieder, die in einem durchweg fair geführten Spiel auf ihr eigenes Team trafen. Mit nur 9 Feldspielern überraschte die Landesauswahl mit einem souveränen Auftritt, musste aber in Minute 12, 13 und 14 die ersten Treffer des BFK hinnehmen, erarbeitete sich jedoch auch selber einige gute Chancen. Im zweiten Drittel legte der BFK auf 5:0 weiter vor, doch nun fruchteten auch die Offensivbemühungen der Landesauswahl, das Drittel endete 3:2 für den BFK. Im letzten Drittel drehte die Landesauswahl noch einmal auf und konnte in der letzten Spielminuten auf 6:6 ausgleichen! In der Verlängerung bewies der BFK den längeren Atem und holte sich den Overtime-Sieg. Auffälligster Spieler der Landesauswahl war Vincent Jordan mit 5 Treffern.

BAT Berlin II - Floorball Turtles Berlin

Im zweiten Spiel des Tages trafen die Floorball Turtles Berlin auf den Tabellenersten der Vorsaison, die zweite Mannschaft von BAT Berlin. Spannung verriet das Spiel schon aus dem Grund, dass sich in den Reihen der Turtles viele Ex-Spieler von BAT II befinden. Überraschend einseitig verlief dann das Spiel: BAT II stand zu großen Teilen des Spiels in der Defensive und wurde dann hauptsächlich durch Konter gefährlich, die jedoch sehr oft schon im Mittelfeld hängen blieben. Das letzte Drittel wurde etwas kampfbetonter und ausgeglichener, die Turtles konnten sich letztendlich deutlich mit 6:1 durchsetzen.

SG FTC+ Berlin - SG Floorball Nordost

Im letzten Spiel des Tages standen sich der FTC+ Berlin und Floorball Nordost gegenüber. Die Hälfte des Teams von Floorball Nordost war während des ersten Drittels noch unterwegs zur Halle, doch  im Spiel ging es bereits gut los. Das FTC ging früh in Führung, Floorball Nordost glich jedoch aus. Es entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, bei dem das FTC schlussendlich mit 7:3 einen Sieg verbuchen konnte und sich nun auf Platz 2 der Tabelle befindet.

Der nächste Großfeld Spieltag findet am 01.11.2015 in der Halle Monumentenstr., Berlin Schöneberg, statt.

Ergebnisse

1. Spieltag Regionalliga Herren Großfeld
Berliner FK FVBB U17-Landesauswahl 7:6 (n.V.) (3:0;3:2;0:4;1:0)
BAT Berlin II Floorball Turtles Berlin 1:6 (0:4;0:2;1:0;-:-)
SG FTC+ Berlin SG Floorball Nordost 7:3 (1:1;5:2;1:0;-:-)

Berichte

Fast wie trainiert … - Floorball Turtles Berlin
Holpriger Start in die neue Saison - UHC Berlin

Social Media

Posted in Regionalliga Herren GF, Spielbetrieb.

Kommentar verfassen