Freizeitangebot: Konzept für Trainingslager Rügen eingereicht

Ende Oktober soll es nun endlich soweit sein. Nachdem unser Verband von Michael Koenen, Mitarbeiter der Fachklinik für Kinder und Jugendliche des Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) aus Garz auf Rügen angesprochen wurde, die derzeitige Arbeit von Herr Koenen mit Jugendlichen zu unterstützen, wurde ein Konzept entworfen, was ein Trainingslager auf Rügen für Jedermann vorstellt. Dieses soll Anfang kommender Woche durch die Leitung der Klinik abgenommen werden und als offizielle Einladung und Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern über unsere Seiten angeboten werden.

Ziel der Veranstaltung in Form eines Wochenendtrainingslagers ist die Förderung des Unihockeysports in unserem Nachbarland. Die BBUV beschäftigt sich dabei nicht nur um die Belange der Sportler aus den eigenen Reihen, sondern kümmert sich ebenso um die Anfragen aus anderen Bundesländern. So unterstützt beispielsweise die RSK der BBUV den Sächsischen Unihockey Verband in dessen Ausbildung und kooperiert mit vielen Sportgruppen um Berlin-Brandenburg.

Vom 27.10. – 29.10.2006 soll das Trainingslager auf Rügen stattfinden. Die Anreise erfolgt über einen angemieteten Bus für bis zu 50 Reisende.

Teilnehmer:  30-40 aus Sachsen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern
Betreuer:       10 Teamer
Infrastruktur:

– 2 Sporthallen (CJD: 24m x 12m; Halle der regionalen Schule ist etwa doppelt so groß mit Tribüne für ca. 100 Leute)
– 1-2 Vorlesungsräume (Bestuhlung für 15 Personen ausreichend)
– Therapiebad, Maße 12m x 8m
– einige Fahrradergometer und ein Oberarmergometer
– Toiletten und Duschen gibt es ausreichend (CJD: zwei und in der Schule vier + zusätzliche Duschgelegenheiten)
– Lagerfeuerplatz direkt auf dem CJD Gelände vorhanden
– Frühstück, Mittag, Abendbrot werden über die Fachklinik laufen
– Helferteam vor Ort ist vorhanden, um Materialien besorgen zu können

Sonstiges:

– Freizeithotel mit Kletter-, Tischtennis-, Badmintonanlage sowie großes Schwimmbad mit Saunaanlage in 6km Entfernung
– Übernachtung in der Turnhalle mit Isomatte und Schlafsack

Ausschreibungen zur zweiten Großveranstaltung des BBUV neben dem Bundesfinale werden in KW37 bereitgestellt.

Veröffentlicht in Ausbildung, Entwicklung, Spielbetrieb.

Kommentar verfassen