Floorball-Fieber

Floorball-Fieber ist eine Aktion für den perfekten Start einer Schul-AG im Rahmen der Kooperation Verein-Schule.

  • Entsteht aus der Schu-AG ein neuer Verein / eine neue Abteilung Floorball, so unterstützt der FVBB unter anderem Material-Anschaffungen
  • Wird Floorball in den Schul-Unterricht integriert, so stellt der FVBB Material, das als Grundlage zur Benotung dient, zur Verfügung.

4 Schritte zur Durchführung von Floorball-Fieber:

  1. Eine Halle und eine Zeit sowie ein Übungsleiter für eine Schul-AG Floorball wird bereit gestellt.
  2. Wir vereinbaren mit Ihnen die genauen Termine, in denen unser Trainer den Sportunterricht in der Schulklasse mit dem Sportlehrer zusammen durchführen wird. Sie können die Termine auf das ganze Schuljahr verteilen, jedoch raten wir, diese möglichst zusammenhängend durchzuführen.
  3. Wir leiten mit dem Sportlehrer zusammen den Sportunterricht. Je nach vereinbarter Stundenanzahl können wir den Schülern unterschiedlich viele Inhalte vermitteln. Wir beginnen mit grundlegenden Techniken und Spielregeln um ein Spielverständnis zu entwickeln und Enden bei einfachen Gruppentaktiken, welche in normalen Sportunterricht nur selten zu finden sind. So bekommen die Schüler einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten des Sports und wir fördern gleichzeitig die Koordination und Kreativität.
  4. Die Schul-AG startet.

Die Durchführung von Floorball-Fieber ist auch als Angebot während einer Projektwoche möglich. Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich unter ewk@fvbb.de.