Ein Punkt zum Großfeld-Auftakt

Am Sonntagvormittag kam es in der Sporthalle Monumentenstr. in Berlin Schöneberg zum ersten Saisonspiel des Berliner FK auf Großfeld. Der Gegner war das Team von Charlottenburg, welches sich am Ende knapp mit 5:6 n. V. (0:2, 2:3, 3:0, 0:1) durchsetzte. Der Hellersdorfer des Tages war hierbei erneut Kapitän Dustin Strehlow, der mit einem Hattrick groß aufspielte.

Den ersten Abschnitt hatten die Charlottenburger voll im Griff und gaben das Spieltempo vor. Der BFK hatte sichtlich Probleme, in das Spiel reinzukommen. Nach 20 Minuten stand es daher verdient und folgerichtig 0:2 für Charlottenburg. Die Tore erzielten Alexander Jahn (2.) und Sergei Novikov (16.).

Zu
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: Berliner FK

Veröffentlicht in Berliner FK.