RL GF: Spannendes Spiel gegen BAT Berlin

Nach längerer Pause fand am vergangenen Samstag (11.04.2015) der vorletzte Spieltag der FVBB Regionalliga Großfeld statt. Floorball Nordost zeigte dabei im Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer BAT Berlin II eine gute Leistung. Zwar verlor man am Ende recht deutlich mit 5:9 (2:2, 2:3, 1:4), hat aber weiterhin Chancen auf den Vizemeistertitel. Dieser wird erst am letzten Spieltag (19.04.2015) im Fernduell mit…
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

RL KF: Platz 3 für die Playoffs gesichert

Am vergangenen Sonntag (08.03.2015) fand der vierte und damit letzte Spieltag der regulären Saison in der FVBB Regionalliga Kleinfeld statt. Das Team des UHC Berlin musste dabei gegen die Tabellenführer BAT Berlin I (BAT) und Floorball Team Charlottenburg (FTC) zwei Niederlagen einstecken, konnte aber aufgrund des besseren Torverhältnisses den Platz 3 in der Tabelle gegen…
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

RL GF: Ohne Stammspieler ohne Chance gegen den FTC

Bereits vor 11 Tagen (08.02.2015) fand in der FVBB Regionalliga Großfeld das dritte Duell zwischen der SG Floorball Nordost (FNO) und dem Floorball Team Charlottenburg (FTC) statt. Aufgrund von Krankheit und Urlaubszeit musste FNO diesmal auf diverse Stammspieler verzichten. Die Lücken auf dem Spielbogen wurden stattdessen von Junioren gefüllt, die ihre ersten Erfahrungen in der…
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

RL GF: Glücklicher Sieg gegen den BFK

Die Spielgemeinschaft Floorball Nordost (FNO) ist am vergangenen Sonntag (25.01.2014) mit einem knappen 6:5 Sieg gegen den Berliner FK (BFK) in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nachdem zuletzt die Spiele gegen BAT Berlin II und das Floorball Team Charlottenburg verloren gingen, konnte das Team in einem engen und umkämpften Match auch das zweite Aufeinandertreffen mit dem BFK…
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

RL KF: Erfolgreicher Heimspieltag

Am Samstag (17.01.2015) war der UHC Berlin der Gastgeber für den 3. Spieltag der FVBB Regionalliga Kleinfeld. In eigener Halle ging es für die Mannschaft darum, sich mit einem erfolgreichen Start in die Rückrunde einen Platz für die Playoffs zu sichern. Nur die ersten vier Teams in der Tabelle spielen in den Playoffs um die Meisterschaft, während der unglückliche Fünfte in die Relegation muss. Der Spielplan sah das Duell gegen die direkten Tabellen-Nachbarn Berliner FK (BFK) und Berlin Broilers vor. Für Spannung war also gesorgt!

Im ersten Spiel des Tages trat der UHC Berlin gegen den Berliner
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

RL GF: Niederlage im ersten Spiel im Neuen Jahr

Bereits am ersten Wochenende im Neuen Jahr (04.01.2015) fand ein Spieltag in der FVBB Regionalliga Großfeld statt. Die SG Floorball Nordost (FNO) trat dabei zum zweiten Duell gegen das nach wie vor ungeschlagene Team BAT Berlin II (BAT) an. Nach der knappen Niederlage im ersten Spiel hatte sich FNO viel vorgenommen, musste letztlich aber eine sehr deutliche 2:9 Niederlage einstecken.

Obwohl über die Feiertage viele Spieler verreist waren, traten beide Teams mit einem starken Lineup an (FNO 14 Spieler, BAT 17). Der BAT Berlin zeigte von Beginn an, dass er dieses Spiel nicht auf
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Frohe Weihnachten!

Der UHC Berlin wünscht seinen Mitgliedern, allen Freunden des Vereins und allen Floorball-Begeisterten in Nah und Fern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr. Bitte passt auf Euch auf, bleibt gesund und dem Floorball treu. Wir freuen uns schon auf 2015!


Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Frohe Weihnachten!

Der UHC Berlin wünscht seinen Mitgliedern, allen Freunden des Vereins und allen Floorball-Begeisterten in Nah und Fern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr. Bitte passt auf Euch auf, bleibt gesund und dem Floorball treu. Wir freuen uns schon auf 2015!


Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

RL GF: Viele Tore im Advent

Während bei der Floorball Weltmeisterschaft in Göteburg die Halbfinale liefen, fand am gestrigen Samstag (13.12.2014) in Hellersdorf der 4. Spieltag der FVBB Regionalliga Großfeld statt. Dabei musste sich die SG Floorball Nordost (FNO) in einer abwechslungsreichen Partie mit 4:7 gegen das Floorball Team Charlottenburg (FTC) geschlagen geben.

“Das Spiel war die Definition von unglücklich.” (Rainer Stahn)

FNO begann das Spiel sehr schläfrig. In den ersten 10 Minuten überließ man dem Gegner die Initiative, welcher seine Freiräume gut zu nutzen wusste. Mehrere Zuordnungsfehler in der Defensive führten schnell zum 0:1 (5. Minute) und 0:2 (7. Minute) für den FTC. Auch Torhüter
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!