U21 mit knapper Niederlage

Die neu gebildete U21 von BAT startet mit einem knappen 4:5 gegen die SG UHC / Tegel in ihre erste Regionalliga-Saison.

Mit einem Spielerverhältnis von 10:16 stand man dem Gegner „leicht unterbesetzt“ gegenüber. Vielleicht fand BAT auch deshalb nicht gleich in den erhofften Spielfluss. Durch eine Unaufmerksamkeit gelang dem Gegner in der 16. Spielminuten per platzierten Distanzschuss die Führung – durch Thomas Stein, einen extra aus Neuseeland eingeflogenen Spieler (Vermutung der Redaktion) und Ex-BAT-ler.

Zu Beginn des zweiten Drittels agierte die U21 zielstrebiger, temporeicher und konzentrierter. In der 22. Spielminute gelang Clemens Bandrock der Ausgleich. Marvin Seuß brachte BAT kurz darauf mit
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

U15 mit drittem Saisonsieg

Die Spielgemeinschaft der U15-Junioren von BAT und des SC Siemensstadt hat auch beim zweiten Spieltag einen souveränen Sieg einfahren können.

Die U15 von BAT / SCS musste im dritten Spiel der Saison gegen die Mannschaft aus von VfL Tegel und der Eisbären Juniors ran, die diese Saison gemeinsam als Spielgemeinschaft auftreten.

Nach einem 0:1-Rückstand in der dritten Minute kam BAT schreittweise besser ins Spiel und erzielte dank eines flüssigen Zusammenspiels zahlreiche Tore. Bis zur Halbzeit erhöhte man auf 12:2.

Nach der Pause ließ die Konzentration etwas nach, die Ballverluste wurden häufiger, der Sieg blieb aber ungefährdet. Am Ende gewann BAT/SCS deutlich mit 4:17.
Der
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

„Nicht lustig“

In Holzbüttgen liefert Berlin wieder eine konzentrierte Leistung ab, führt noch kurz vor Spielende, scheitert dann aber erneut an seiner eigenen Ineffizienz sowie an einer kurioser Schiedsrichterentscheidung.

Zumindest der Flug verlief ohne Probleme. Zum erstem Mal reist BAT zum Auswärtsspiel per Flieger. Punkte passten auf dem Rückflug aber nicht mehr ins Handgepäck.

Schon im ersten Drittel hat Berlin wesentlich mehr vom Spiel. 21 zu 7 Schüsse. Doch es ist das Holzbüttgener Team, das einen unglücklichen Abpraller ins Tor stochert – 0:1. Man hat es mehr gewollt.

Berlin bleibt geduldig und wird belohnt. Hallbäck aus direkter Nähe im zweiten und Witte per Direktabnahme im
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Auswärtsflug nach Holzbüttgen

Am kommenden Sonntag erwartet die Bundesliga-Mannschaft ein enorm wichtiges Auswärtsspiel in Holzbüttgen. Mit einem Sieg könnte man sein diesjähriges Playoff-Ziel untermauern. Zum ersten Mal absolviert BAT dabei einen Auswärtsflug.

Nach dem unglücklichen Punktverlust gegen Schenefeld (4:5 n.V.) in der letzten Bundesligarunde hat BAT die nächsten drei Punkte fest im Visier. Am Sonntag, den 14.10. läuft das Team beim Aufsteiger in Holzbüttgen auf.

Die Grün-Weißen sind zwar aktuell noch Tabellenletzter, haben aber bereits zahlreiche Favoriten ins Straucheln gebracht. Vize-Meister Lilienthal ließ in Holzbüttgen sogar Punkte liegen (3:4 n.V.). Berlin durfte bislang nur einmal seine Kräfte mit den Kaarstern messen. 2017 siegte BAT im
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Nachwuchs mit siegreichem Auftakt

Saisonstart nach Maß. Die Spielgemeinschaft der U15-Junioren von BAT und des SC Siemensstadt hat ihre beiden ersten Saisonspiele trotz minimierten Kaders am Wochenende souverän gewonnen.

Die U15 von BAT/SCS musste im ersten Spiel der neuen Saison gegen den SC Potsdam antreten. Schon nach 50 Sekunden lag das Team vorne, bis zur Pause hat man noch fünf Mal nachlegen können. Die zweite Spielhälfte gestaltete sich etwas ruhiger, am Ende siegte man ohne Gegentreffer mit 9:0.

Das zweite Spiel bestritt die U15 gegen den TSV Rangsdorf 2004 e.V. Nach einem frühen 0:1-Rückstand, münzte das Team seine zahlreichen Chancen in Tore um und erhöhte bis
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

BAT mit Doppelerfolg im Pokal

Das Bundesliga- sowie auch das neue U21-Team starteten mit klaren Sieg in die Cupsaison 17/18 und stehen nun in der dritten Pokalrunde. Die Damen kennen jetzt ihre Gegnerinnen im Achtelfinale.

Ihre erste Pflichtspiel-Premiere hat die neu gegründete U21 von BAT gegen den TV Dinklage hinter sich. Nach einem frühen Gegentor, drehte Berlin die Partie noch im ersten Drittel durch Treffer von Bandrock, Heinzmann und Schnaithmann. Am Ende standen ein solides 5:2 sowie der Einzug in die nächste Runde zu Buche.

Die erste Mannschaft lief in Uphusen zwar etwas personell dezimiert auf, die temporäre Rückkehr von Marek Brincil sorgte dennoch
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

U21 mit Premiere im Pokal

Am morgigen Samstag startet die neu formierte U21-Mannschaft um Trainer Niels Hauser in ihre Saison. In der 2. Runde des Floorball Deutschland Pokals trifft das Team auf Dinklage. Die erste Mannschaft reist nach Uphusen.

An diesem Wochenende startet BAT in die diesjährige Pokalsaison. Die erste Runde habe beide gemeldeten Teams noch per Freilos überstanden, in Runde zwei stehen lösbare Herausforderungen an.

Am Samstag trifft die neu formierte U21 um 15 Uhr in der Turnhalle Monumentenstraße auf den TV Dinklage. Das Bundesliga-Team reist als klarer Favorit zu den TB Uphusen Vikings (17 Uhr, Sporthalle Arenkamp in Achim).


Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Ein Punkt gegen Schenefeld

BAT führt im letzten Drittel bereits 3:1, kontrolliert das Spiel und ist auf dem besten Weg zum nächsten Dreierpack. Unnötige Strafen und ein Penalty lassen Schenefeld das Spiel aber drehen, Berlin kann kurz vor Schluss noch ausgleichen, unterliegt aber nach Verlängerung.

Nach den starken Leistungen der vergangenen Spieltage, schielte BAT im Spiel gegen Schenefeld nach einem Heimsieg. Nach einem torlosen Auftaktdrittel kommt Berlin mit ordentlich Wumms aus der Kabine. Frederik Bonk schlenzt aus der Distanz ein, Hannes Thun macht es ihm aus spitzem Winkel nach. 2:0. Schenefeld darf in Überzahl verkürzen, Thun markiert per sehenswertem Solo das 3:1.

Auch im letzten Drittel
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

„Werden uns alles abverlangen“

Die Berliner Fans können sich über einen gelungenen Saisonauftakt freuen. Abwehrchef Thun warnt aber vor Übermut. Am Wochenende kommt mit Schenefeld ein besonders unangenehmer Gegner in die Stadt.

Vergangene Saison klebte Berlin nach den ersten vier Spielen am Tabellenboden. Punktlos. Ein Jahr später, trotz diverser Abgänge im Sommer, sieht die Welt um einiges rosiger aus. Drei Siege aus vier Spielen. Acht Punkte. Tabellenplatz drei. Dazu eine kuriose, trefferarme Torbilanz von 13:11.

„Mittlerweile wissen alle Spieler auf dem Feld, wie sie das System umsetzen müssen“, erklärt Verteidiger Hannes Thun die extrem niedrige Anzahl an Gegentoren. „Außerdem waren unsere Torhüter bisher ein sehr starker
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Vertrag mit Salming bis 2021 verlängert

BAT Berlin und die schwedische Sportmarke Salming verlängern ihre Partnerschaft um drei weitere Jahr bis 2021. Ausführender Online-Händler bleibt floorballshop.com, Betreuung vor Ort erfahren Vereinsmitglieder auch im Salming Store Berlin.

Salming gehört zu den zwei größten Floorball-Marken der Welt. Darüberhinaus hat sich das Label, dessen Deutschland-Zentrale sich in Berlin befindet, mittlerweile auch als Schuh-Spezialist im deutschen Handball- und Laufsport einen Namen gemacht.

„Die Partnerschaft läuft bereits seit vielen Jahren enorm erfolgreich“, schätzt Abteilungsleiter Robert Retzlaff. „Wir können uns glücklich schätzen mit einem Ausrüster zusammenzuarbeiten, der so viel Herzblut für den Verein und Sportart mitbringt.“

„Ich selbst merke, wie positiv sich Floorball in Berlin
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!