Bundesfinale 2020 wegen COVID-19 abgesagt

Offizielle Stellungnahme der Schulsportkommission von Floorball Deutschland. Text von www.floorball.de

Das diesjährige Floorball-Bundesfinale, das am 15.06.2020 in Berlin stattfinden sollte, wird in Absprache mit dem Vorstand von Floorball Deutschland und dem Ausrichter Floorball Verband Berlin-Brandenburg abgesagt.

Die aktuellen Bemühungen, eine schnelle Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, veranlassen uns zu dieser Entscheidung. Das sportliche Miteinander und der Wettkampf zwischen Teams aus dem gesamten Bundesgebiet würde dem Bemühen entgegenwirken.

Wir bedauern diese Absage sehr. Viele Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch die Ehrenamtlichen haben sich auf das Bundesfinale vorbereitet, teilweise durch Vorentscheide qualifiziert und natürlich auch auf die Veranstaltung gefreut.

Es ist uns ein Anliegen, diese Veranstaltungen abzusagen, damit wir anschließend alle wieder gemeinsam Sport treiben können. Wir hoffen auf euer Verständnis.

Posted in Schulcup.