Berlin holt Punkt in Chemnitz

Mit einem 5:5-Untentschieden gegen Chemnitz rückt Berlin in der Bundesliga-Tabelle einen Platz hoch. Zufrieden will man mit dem eroberten Punkt aber nicht sein.

Die gegnerischen Floor Fighters überzeugen von Beginn an mit einer disziplinierten Defensivleistung. Berlin gibt in der Mittelzone den Ball zu oft ab, Chemnitz kontert gefährlich. Nicht unverdient gehen die Hausherren deshalb durch Scholz und Langenstraß mit 2:0 in Führung. Kurz vor Drittelende setzt sich Vaicis an der rechten Banden durch und verkürzt.

Das zweite Drittel gehört zunächst Berlin. Bondor schlenzt von der linken Flanke aus zu seinem ersten Bundesliga-Treffer ein, kurz darauf bringt Känsälä nach einer schönen Kombination BAT
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Posted in BAT Berlin.