BAT II überrascht in Dresden

Vollkommen unerwartet gelingt BAT II ein wichtiger Punktgewinn in der 2. Bundesliga. Beim Tabellenvierten Dresden, unterliegt man erst nach Verlängerung mit 3:4.

Am vergangenen Samstag ging es für die bislang punktlose zweite Mannschaft zum Auswärtsspiel zu den Unihockey Igels Dresden. Das Team war aufgrund der letzten Trainingsfortschritte guter Dinge, Viertplatzierten etwas mitnehmen zu können. Die Kadergröße war mit elf Feldspielern nicht optimal, aber akzeptabel. Dresden standen mehr als drei Reihen zur Verfügung.

Nachdem das Spiel mit leichter Verzögerung um 16:15 losgehen konnte, gelang es Berlin seinen Gegner in den ersten 15 Minuten größtenteils vom eigenen Tor fernzuhalten. Leider konnte ein eigenes Überzahlspiel
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Posted in BAT Berlin.