BAT erkämpft ersten Saisonsieg gegen Leipzig

Zur Heimspielpremiere in der neuen Saison gastierte Vizemeister Leipzig in der Schmeling-Halle. In einer ruppig geführten Partie bewahrte BAT den kühleren Kopf und holte sich verdient die ersten drei Punkte in der Spielzeit 2014/15. Während die Blöcke bereits gut eingespielt scheinen, offenbarte sich einmal mehr im Powerplay Verbesserungspotential.

Zum Heimspielauftakt in der Schmeling-Halle empfing BAT am Samstag Nachmittag Vizemeister Leipzig. Die Partie entwickelte sich zu einem harten Schlagabtausch. Leipzig ging früh durch Leino (3.) in Führung, Kratochvil glich per Penalty aus (10.). Nach einem Gegenkonter trafen die Gäste zum 1:2 (Kanta, 13.). Weil BAT in der Folge drei Poweplay-Situationen, darunter auch
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Veröffentlicht in BAT Berlin.