Programm 10. Floorball Cup veröffentlicht

Nach jüngsten Ankündigungen im Allgemeinen Anzeiger und in der jüngsten Ausgabe des Wochenspiegel haben wir für Sie das Programm zum 10. Floorball Cup veröffentlicht. Darin finden Sie neben dem Eröffnungsprogramm mit unserem Ehrengast Jana Schimke, Mitglied des Deutschen Bundestages, die Zeitpläne für die einzelnen Wettkämpfe und für die Shows der Cheerleader vom Sportverein Mahlow und… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Neue Floorball Website mit 3.184 Aufrufen und 585 Besuchern durchgestartet

Zu den vielen Aktivitäten in der langfristigen Vorbereitung des 10. Floorballcups gehört die Neugestaltung der Website der Abt. Floorball. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ihr Antlitz ist freundlich. Sie strahlt jugendliche Frische und Dynamik aus. Mit ihrer neuen und übersichtlichen Struktur ist die Website sehr userfreundlich. Das zeigen die Anzahl der Besucher und die… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Neue Website mit 3.157 Click’s durchgestartet

Zu den vielen Aktivitäten in der langfristigen Vorbereitung des 10. Floorballcups gehört die Neugestaltung der Website der Abt. Floorball. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ihr Antlitz ist freundlich. Sie strahlt jugendliche Frische und Dynamik aus. Mit ihrer neuen und übersichtlichen Struktur ist die Website sehr userfreundlich. Das zeigen auch die Zugriffe seit ihrem Start… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

15 Sportvereine, 31 Teams, 350 Aktive und 93 Spiele

Am 25. und 26. Mai werden die Besucher und Gäste des 10. Floorballcups in Rangsdorf tolle sportliche Wettkämpfe erleben. Zu diesem Sportevent haben sich 15 Floorballvereine mit insgesamt 31 Teams angemeldet. Das sind 350 Aktive und Betreuer. Sie werden in insgesamt 93 Spielen um die begehrten Pokale des Floorballcups Rangsdorf wetteifern. Die Mannschaften des TSV… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Achtung! Änderung der Trainingszeiten und -orte

Aufgrund der Osterferien und der Abiturprüfungen gibt es einige Änderungen der Trainingszeiten und -orte. Das Training der U 7 am Sonnabend, dem 13. April in der Sporthalle Groß Machnow fällt aus. Alle Sportler/-innen der U 7 treffen sich erst am 04. Mai wieder, zum Training mit Pauline und Stephan. Für die Sportler/-innen der AG „Floorball“… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Neue Trainer für die U9

Mit Annika Weyrauch und Jakob Schnaithmann übernehmen zwei junge Nachwuchstalente das Training bei der U9.

Es ist keine ganz einfache Aufgabe, unseren großen U9-Kader mit Kindern im Alter zwischen fünf und acht Jahren als Team zusammenzuführen.

Beim letzten Spieltag der Saison in Rangsdorf zeigte sich, dass Annika und Jakob mit der U9 auf einem guten Weg sind. Unsere Jüngsten haben alles gegeben, stark aufgespielt und dieses Mal den Gegnern deutlich Paroli geboten. Annika und Jakob haben das Team taktisch stark geleitet und insbesondere verdutzte Rangsdorfer über lange Strecken des ersten Spiels ausgeschaltet. Es hat zwar nicht für einen Sieg gereicht (4:6),
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Erlebniswochende im Unterspreewald am Köthener See

Zum Saisonabschluß 2018/19 treffen sich die FloorballerInnen des TSV Rangsdorf 2004 e.V. in diesem Jahr am Köthener See im Unterspreewald. Von Freitag, dem 09. August, bis Sonntag, dem 11. August, fahren sie mit ihren BetreuerInnen in die Jugendherberge Köthener See mit Zeltplatz. Bei Sport und Spiel , beim Baden im herrlichen Wasser des Köthener Sees… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

BAT 3 ist Regionalliga-Meister

🏆

Mit Siegen gegen BAT U21 und die Floorball Turtles holt sich BAT 3 den regionalen GF-Titel. BAT U21 zieht ebenfalls in die Playoffs ein, belegt dort den 4. Platz.

BAT 3 ging als Tabellenerster in die Playoffs. Samstag war zunächst Halbfinaltag in Potsdam. Im Vereinsduell gegen die U21 entwickelte sich ein enges Spiel. Die 3:0-Führung Anfang des zweiten Drittels glich die U21 zur Spielhälfte aus. Doch BAT 3 gelang die direkte Antwort zum 4:3. Im Schlussabschnitt erhöhte man auf 6:3 – der Endstand.

Im zweiten Halbfinale schlugen die drittplatzierten Turtles den Zweiten Potsdam. Die Brandenburger vermissten ihren Topscorer Atte Ronkanen und
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!