U15 scheitert in DM-Quali

Es hätte nicht sein sollen. Gegen das Team des SC DhfK Leipzig schlägt sich die Berliner U15 wacker, unterliegt am Ende aber deutlich.

Für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschft musste man gegen den Zweitplatzierten aus der traditionell sehr starken SBK Ost antreten. Der SC DhfK Leipzig war spielerisch sowie technisch überlegen und führte schnell mit 4:0.

Herrle markierte per Penalty zwar den Anschluss, nach 28 Sekunden war der alte Abstand aber wieder hergestellt. 15 Spielminuten vor Ende war die Partie beim Stand von 11:2 entschieden. Zumindest durften die Berliner Spieler nochmal etwas Erfahrung sammeln.

Am Ende trennte man sich mit 13:3
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Deutsche Meisterschaft der U13 in Berlin

Am 15./16. Juni ist es soweit: Acht Teams aus ganz Deutschland sind zu Gast in Berlin und kämpfen um den Meistertitel.

Das Team von BAT tritt mit Außenseiter-Chancen an und freut sich über Unterstützung. Wenn ihr Lust habt, hochklassigen Nachwuchs-Floorball zu sehen und unsere Mannschaft anzufeuern, kommt am 15.6. und 16.6. in die Sporthalle Schöneberg (Sachsendamm 11).

Der Eintritt ist frei.
Für Verpflegung sorgt Alfreds Bistro.

Es werden noch Helfer gesucht!
Bei Interesse bitte melden unter eventteam@u13.kinder.batberlin.de


Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Programm 10. Floorball Cup veröffentlicht

Nach jüngsten Ankündigungen im Allgemeinen Anzeiger und in der jüngsten Ausgabe des Wochenspiegel haben wir für Sie das Programm zum 10. Floorball Cup veröffentlicht. Darin finden Sie neben dem Eröffnungsprogramm mit unserem Ehrengast Jana Schimke, Mitglied des Deutschen Bundestages, die Zeitpläne für die einzelnen Wettkämpfe und für die Shows der Cheerleader vom Sportverein Mahlow und… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Neue Floorball Website mit 3.184 Aufrufen und 585 Besuchern durchgestartet

Zu den vielen Aktivitäten in der langfristigen Vorbereitung des 10. Floorballcups gehört die Neugestaltung der Website der Abt. Floorball. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ihr Antlitz ist freundlich. Sie strahlt jugendliche Frische und Dynamik aus. Mit ihrer neuen und übersichtlichen Struktur ist die Website sehr userfreundlich. Das zeigen die Anzahl der Besucher und die… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Neue Website mit 3.157 Click’s durchgestartet

Zu den vielen Aktivitäten in der langfristigen Vorbereitung des 10. Floorballcups gehört die Neugestaltung der Website der Abt. Floorball. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ihr Antlitz ist freundlich. Sie strahlt jugendliche Frische und Dynamik aus. Mit ihrer neuen und übersichtlichen Struktur ist die Website sehr userfreundlich. Das zeigen auch die Zugriffe seit ihrem Start… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

15 Sportvereine, 31 Teams, 350 Aktive und 93 Spiele

Am 25. und 26. Mai werden die Besucher und Gäste des 10. Floorballcups in Rangsdorf tolle sportliche Wettkämpfe erleben. Zu diesem Sportevent haben sich 15 Floorballvereine mit insgesamt 31 Teams angemeldet. Das sind 350 Aktive und Betreuer. Sie werden in insgesamt 93 Spielen um die begehrten Pokale des Floorballcups Rangsdorf wetteifern. Die Mannschaften des TSV… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Achtung! Änderung der Trainingszeiten und -orte

Aufgrund der Osterferien und der Abiturprüfungen gibt es einige Änderungen der Trainingszeiten und -orte. Das Training der U 7 am Sonnabend, dem 13. April in der Sporthalle Groß Machnow fällt aus. Alle Sportler/-innen der U 7 treffen sich erst am 04. Mai wieder, zum Training mit Pauline und Stephan. Für die Sportler/-innen der AG „Floorball“… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Neue Trainer für die U9

Mit Annika Weyrauch und Jakob Schnaithmann übernehmen zwei junge Nachwuchstalente das Training bei der U9.

Es ist keine ganz einfache Aufgabe, unseren großen U9-Kader mit Kindern im Alter zwischen fünf und acht Jahren als Team zusammenzuführen.

Beim letzten Spieltag der Saison in Rangsdorf zeigte sich, dass Annika und Jakob mit der U9 auf einem guten Weg sind. Unsere Jüngsten haben alles gegeben, stark aufgespielt und dieses Mal den Gegnern deutlich Paroli geboten. Annika und Jakob haben das Team taktisch stark geleitet und insbesondere verdutzte Rangsdorfer über lange Strecken des ersten Spiels ausgeschaltet. Es hat zwar nicht für einen Sieg gereicht (4:6),
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!