Trainingsbetrieb läuft wieder

Ab sofort können wir wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen. Training findet Mittwochs (Kinder 16-18 Uhr, Erwachsene 18-20 Uhr) und Sonntags (Kinder 16-18 Uhr) statt. Bitte meldet euch bei uns, wenn ihr dabei sein wollt! In der Saison 20/21 planen wir die Teilnahme an der Regionalliga Grossfeld sowie der Regionalliga Kleinfeld (Erwachsene) sowie an der U9 (Kinder).…
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Andreas wird Teammanager der Frauen-Nationalmannschaft

Vom 26.-28.06. fand in (unserer) Sporthalle der Nationalmannschaftslehrgang der Frauen statt. Es war das erste gemeinsame Training nach der WM im letzten Jahr. Großen Anteil, daß der Lehrgang in Berlin und bei uns stattfand hatte Andreas Hübsch – neuer Teammanager der Floorball Frauen Nationalmannschaft. Im Interview mit uns, erzählte er, wie er überhaupt zu diesem “Job” kam.

EJB: Hallo Hübschi, als Teammanager hast Du entscheidenen Anteil daran gehabt, daß die Frauen ihren ersten Lehrgang nach dem Lockdown hier bei uns in der Halle (Konrad-Wolf-Straße 11) machen konnten. Wie kam es den überhaupt dazu, daß du jetzt Teammanger bist?

Andreas Hübsch (A.H.): Cello
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Floorball in den Sommerferien? Ja!

Sportarten wie Fußball, Rudern oder Volleyball, die einen Mindestabstand von 1,50 Meter unterschreiten, können von Kindern und Jugendlichen in vollem Umfang wieder betrieben werden. Darauf weist das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) in seiner Pressemitteilung vom 20. Juni hin. Ja, auch unsere jungen Floorballspieler*innen können deshalb ihrem tollen Sport wieder vollumfänglich nachgehen. Die… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Herausforderung COVID-19! Was wir tun!

Nur eine Woche ist seit unserem Besuch im Deutschen Bundestag vergangen. Und es viel geschehen: Grenzschließung, Schließung von Schulen und Kindertagesstätten, Verbot von öffentlichen Veranstaltungen vieles andere mehr. Das Corona-Virus stellt derzeit alle in unserem Land vor neue und schwierige Herausforderungen. Wir wollen zu deren Bewältigung einen eigenen Beitrag leisten. Unmittelbar nach unserem Besuch im… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

13. März: Floorball Community Rangsdorf im Deutschen Bundestag

Auf Einladung von Frau Jana Schimke (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages, besuchten eine Gruppe Sportler*innen und Fan’s aus der Floorball Community Rangsdorf am 13. März den Deutschen Bundestag. Leider war die Dachterrasse mit der Kuppel des Reichstagsgebäudes für Besucher*innen aufgrund der Corona-Pandemie gesperrt. Unser Besuchsprogramm hatte es aber dennoch in sich! Als vorläufig letzte Besuchergruppe… Weiterlesen →
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebs

Aufgrund der möglichen Ausbreitung des Covid-19 Virus sind
bis auf weiteres alle Trainingseinheiten und Spiele abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich der Covid-19 Ausbreitung hat Floorball Deutschland heute (13.3.) bekannt gegeben, dass der Spielbetrieb aller Bundesligen mit sofortiger Wirkung eingestellt wird.
Schon gestern (12.3.) hat der Floorball Verband Berlin-Brandenburg bekannt gegeben, den Spielbetrieb bis zum 19.4. auszusetzen.

Auch wir als ROCKETS haben uns entschieden den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung in allen Altersklassen mindestens bis zum 19.4. auszusetzen. Somit fallen bis auf Weiteres alle Ligaspiele und Trainingseinheiten aus.

Wir folgen damit der Empfehlung der Bundesregierung, „jegliche nicht zwangsnotwendige Veranstaltung zu verschieben“, sowie den Empfehlungen
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Laikas nach Krimi im Halbfinale

Enger Kampf gegen MFBC Schkeuditz/Leipzig, Penaltyschießen entscheidet für Berlin

Die Laikas Berlin stehen nach einem äußert knappen 4:3-Erfolg gegen den MFBC Schkeuditz/Leipzig im Halbfinale der Regionalliga Ost. Die Entscheidung fiel erst mit dem 22. Strafstoß im Penaltyschießen, den Dusan Chmelko versenkte.

Damit tritt Berlin als einziges Team der Berlin-Brandenburgischen Regionalliga am kommenden Wochenende zur Endrunde in der Hauptstadt an. Die anderen drei Mannschaften kommen aus der Regionalliga von Sachsen und Sachsen-Anhalt: Füchse Harzgerode, USV TU Dresden und Floor Fighters Chemnitz II.

Als Erster seiner Regionalliga-Staffel spielten die Laikas gegen den MFBC als Vierten der sehr ausgeglichenen und insgesamt leistungsstärkeren anderen Staffel.

Gegen den mit
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!