4:3-Sieg gegen Schenefeld

Berlin überzeugt mit verbessertem Spielaufbau und sicherer Defensive. Die Effizienz vorm gegnerischen Tor bleibt aber mäßig. Trotzdem gelingt der verdiente erste Saisonsieg.

Das Spiel ist wenige Sekunden jung als Brockmann aus einer Standardsituation Berlin in Front bringt. Kurz darauf folgt eine identische Situation, Freistoß, Brockmann läuft an, Schlenzer, 2:0. Seinen starken Auftakt verpatzt BAT aber mit einer Unachtsamkeit vorm eigenen Tor, Irrgang verkürzt, und einem abgefälschten Treffer in Unterzahl.

Im zweiten Drittel hat Berlin wesentlich mehr Ballbesitz als der Gegner, verschenkt aber Chance nach Chance. Anders der Aufsteiger. Schmidt sucht den schnellen Abschluss aus einer unübersichtlichen Situation, flacher Schuss, Führung für den
Mehr auf der Vereins-Webseite lesen!

Verein/Team: BAT Berlin

Posted in BAT Berlin.